• Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter

Jahresabschluss mit FOLK NACH DEM FEST
Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 00:00 Uhr

2018_Moritz_FolknachdemFest_Shiregreen+Marisa+Paul

2018 war für uns  ein tolles Konzertjahr, mit mehr Zuschauern als je zuvor, und vieles deutet darauf hin, dass das Jahr 2019 mit dem neuen Album „References“ noch eine Nummer größer  wird. Aber jetzt ist Zeit für „FOLK NACH DEM FEST“ und eine Auszeit von „Traumwandler“, „Loch Maree“ und all den Songs, die wir in diesem Jahr so oft gespielt haben. Wie jedes Jahr gönnen wir uns am 27.12. im Moritz am Rotenburger Marktplatz das Vergnügen, unsere eigenen Versionen von Songs großer Songwriter der 60-er und 70-er-Jahre auf die Bühne zu bringen.

„Folk nach dem Fest“ mit Shiregreen gibt es schon seit 2012, und im „verflixten 7. Jahr“ haben wir beschlossen, das Programm komplett zu erneuern. Wir gehen diesmal ganz bewusst zurück zu den Wurzeln meiner Musik. Auf dem Programm stehen Songs u. a. von Peter, Paul and Mary, Joan Baez, Leonard Cohen, Crosby, Stills and Nash, Cat Stevens, Lindisfarne, den Beatles und sogar den Beach Boys.  

Möglich wird diese Vielfalt dadurch, dass ich mit Marisa und Paul zwei tolle Musiker mit wunderbaren Stimmen dabei habe, gemeinsam können wir jedem Song unseren ganz eigenen Stempel aufdrücken. Natürlich gibt es auch Shiregreen-Songs zu hören, aber auch hier haben wir eher unbekannte Songs rausgesucht, ganz neu oder ganz alt, so dass der Abend auch für erfahrene Shiregreen-Fans so manche Überraschung bieten wird.

Kurzum, das wird ein entspannte und spannende Zeitreise durch 6 Jahrzehnte der Folkmusik, und wir haben bei den ersten Proben schon eine Menge Spaß gehabt.  Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr bei unserem Jahresabschluss 2018 dabei seid.
Karten gibt es direkt im Moritz .... Tischreservierung ist dringend empfohlen!